Suppentag

Anlässlich des Familienfasttages fand am Aschermittwoch abermals das Fastensuppenessen statt, zu dem der Pfarrgemeinderat recht herzlich einlud. In altbewährter Weise wurden von der Küche des Wohn- und Pflegeheims Flirsch wieder köstliche, selbstgekochte Suppen angeboten. Dankenswerterweise wurden die Zutaten von der Gemeinde Flirsch gesponsert.

Mit den eingegangenen Spenden werden Aktionen der Katholischen Frauenbewegung und die Jugendarbeit in Flirsch unterstützt.


Bilder zum Artikel finden Sie hier!
Zurück zur Übersicht

Bilder zum Artikel

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzusehen!

ACHTUNG!

Sie benutzen einen "veralteten" Internet Explorer (kurz IE). Um die Seite optimal nutzen zu können sowie aus Sicherheitsrisiken und diversen anderen Gründen, installieren Sie bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox!